Wir sind Preisträger des Peter Pichler Preises 2023 der Mega Bildungsstiftung!

Neue Projekte für den Musikunterricht

Musik zwischen Vertrautem und Neuem als Kulturerschließung

“Music@NOW” ist ein Bildungsprojekt, welches den Klang von klassischer Musik in zeitgenössischer Gestalt in die Klassenzimmer bringt.

Unterstützt durch

Projekt
Konzept

Quelle: Kompetenzen in Musik am Ende der 8. Schulstufe. BERMADINGER, et. al. (Wien, 2011)

Welche Muster lassen sich in der Musik genreübergreifend erkennen? Wie verstehen wir klassische Musik vor dem Hintergrund einer sich ständig verändernden Welt? Was beeinflusst unsere Wahrnehmung von klassischer Musik? Welche Rolle kann Musik im gesellschaftlich-verbindlichen Auftrag der Schule leisten?

Die Schülerinnen und Schüler sollen sich innerhalb der etwa 8 Unterrichtseinheiten möglichst spielerisch und mittels methodisch diversifizierten Unterrichtssequenzen, mit der Begegnung von klassischer Musik und „moderner“ Musik auseinandersetzen.
Die Musikstücke werden von den Lernenden dabei nicht nur in der Rolle passiver Musikrezipienten wahrgenommen, sondern die Schülerinnen und Schüler werden selbst aktiv musizierend und tänzerisch tätig sein und sich damit dem Lernprozess unbewusst und intensiv mit „Musik“ beschäftigen.

Projekt
Module

Modul 1:
Expressive Listening

Ziel ist es den SchülerInnen eine Möglichkeit zu geben Musik als nonverbales emotionales Ausdrucksmittel zu begreifen, sowie die eigenen Vorstellungen und Gefühle beim Hören von Musik zu reflektieren.

Modul 2:
Doppelinterview

SchülerInnen arbeiten sich in ihre Rollen ein und führen ein Doppelinterview, angeleitet durch eine/n ModeratorIn durch. Ziel ist es die Gemeinsamkeiten unterschiedlicher Künstlerbiographien zu erkennen.

Modul 3:
Let´s Mix It!

Ziel ist es den SchülerInnen die Produktion von Musik, sowie die Verknüpfung von verschiedenen Instrumente und Stilen näherzubringen.

Modul 4:
Choreopolita

Ziel ist es, dass SchülerInnen selbstständig kreativ schaffend tätig sein können, indem sie sich selbstständig intensiv mit Musik und dessen Ausdruck befassen.

Alle Module sind auch einzeln durchführbar.

Anleitung zum kostenlosen Download der Materialien:

  1. Klicken Sie auf „Material kostenlos herunterladen“. Es öffnet sich Ihr Email-Programm.
  2. Bitte füllen Sie die Email-Vorlage aus und schicken uns das Mail. Alternativ können Sie uns auch ein Email mit Ihren Kontaktdaten direkt an anfrage@classixxnow.com.
  3. Direkt im Anschluss erhalten Sie umgehend den Dropbox-Link mit unseren Materialien (Sie brauchen keinen Dropbox-Account).
  4. Dort können Sie die Unterrichts-Materialien für die einzelnen Module auswählen & kostenlos herunterladen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an education@classixxnow.com

Projekt
Ziele

Mittels aufeinander aufbauenden Unterrichtssequenzen sollen die Hörerinnen und Hörer von Morgen langfristig dazu befähigt werden, sich reflektierend mit Musik auseinanderzusetzen. Die Schülerinnen und Schüler werden die Verknüpfung von klassischer Musik und anderen Musikstilen (Pop, Rock, usw.) erleben, analysieren und kreativ schaffend tätig sein, damit sie auf lange Sicht in der Lage sind, eigenständig musikalische und gesellschaftliche Kontinuitäten zu erkennen und eine nonverbale Ausdrucksweise ihrer Emotionen zu erlernen.

VERSTEHEN

Die Lernenden werden verstehen, dass:

  • ・ Klassische und moderne Musik bestimmten Regeln folgt
  • ・ Musikalische Merkmale der Romantik aufzählen
  • ・ über musikalische Werdegänge von Musikern Bescheid wissen

WISSEN

Die Lernenden werden als Wissen:

  • ・ dass das Leben von Musikern epochenübergreifende Ähnlichkeiten aufweist
  • ・ das Musik ein Spiegel seiner Zeit ist
  • ・ Instrumente an Hörbeispielen erkennen

AKTIV TUN

Die Lernenden werden können:

  • ・ Eigene Ideen entwickeln, planen und organisieren
  • ・ Musik erfassen und mit eigenen gestalteten Choreographien ausdrücken
  • ・ Kreativität und Emotionen mittels Musik als Sprache ausdrücken
  • ・ Videos mit einfachen Effekten produzieren
.

Projekt
Initiative

Mit der Gründung des ClassiXX@Now Fördervereins gehen wir unserer Verantwortung nach, die wesentlichen sozialen und nachhaltigen Schritte unseres Projektes ins Auge zu fassen.
Zweck des Vereins ist die Förderung der kulturellen Bildung und der sozialen Entwicklung von jungen Menschen, insbesondere klassische Musik einem jüngeren Publikum nahezubringen, das mit klassischer Musik wenig vertraut ist, und Barrieren, die Opernhäuser und Konzertsäle darstellen, zu überwinden. Dieser Bildungsanspruch bringt uns zunächst in die Lage für unser Projekt geeignete Konzepte für den allgemeinen Schulunterricht zu entwickeln. Die ideellen Tätigkeiten unseres Vereins sind vielfältig und führen über konzeptionelle Entwicklungen zur Förderung der musikalischen Bildung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, Workshops, Erstellung von Studien bis hin zur Verwirklichung von Veranstaltungen.

Kontaktiere uns

ClassiXX@NOW Förderverein Rathausplatz 4/5 1010 Vienna Austria